Area 51 bei Nacht
von Tikaboo Peak im September 1995

Diese ganz hervorragenden Nachtaufnahmen der Area 51 sind im September 1995 von Tikaboo Peak aus aufgenommen worden. Herzlichen Dank an den Fotografen, den Deutschen Wissenschaftsjournalisten und Schriftsteller Andreas von Retyi, für seine freundliche Genehmigung, sie hier zu veröffentlichen.

Wie den meisten deutschsprachigen Lesern sicher bekannt ist, hat Andreas von Retyi in Deutschland mehrere sehr gute Bücher über Area 51 und andere geheime Basen veröffentlicht, in denen er seine Erkenntnisse aus verschiedenen Trips ins "geheiligte Land" verarbeitet. Sein Bestseller Geheimbasis Area 51 aus dem Jahre 1998 ist ein Standardwerk der deutschsprachigen Area 51 Literatur. Im Sommer 2001 habe ich Andreas in Rachel getroffen und ihm die neuesten Entwicklungen rund um Area 51 gezeigt, in Vorbereitung für sein zweites Area 51 Buch, Streng Geheim - Area 51 und die Schwarze Welt. Weitere Bücher und viel mehr Informationen finden Sie auf Andreas von Retyis deutschsprachiger Web Site Area 51 - Die Wahrheit.


Dies Foto zeigt den Bereich der Area 51 zwischen Hangar 8 im Süden (links) und Hangar 4 im Norden (rechts). Die hellen Lichter in der Bildmitte sind die Flutlicht Scheinwerfer des Janet Terminals. Links davon ist der riesige Hangar 18 gerade eben sichtbar, und weiter links die Lichter des Technischen Verwaltungsgebäudes, der Feuerwache 2 und dann der Hangar 8. Rechts vom Janet Terminal sieht man eine Reihe von Strassenlampen und beleuchtete Büro- und Verwaltungsgebäude. Ganz rechts, gerade noch sichtbar, die Lichter des Hangars 4, eines der sogenannten Red Hat Hangars, die ausländische, vor allem Russische, Hardware enthalten. Die Runway Lichter sind links im Vordergrund deutlich zu sehen. Die Lichter oberhalb der Basis gehören zu einer kleineren Anlage im Hintergrund, auf der anderen Seite der Papoose Mountain Range.


In diesen Foto ist der Bereich zwischen dem Janet Terminal im Süden (links) und den zwei riesigen Parabolantennen im Norden (rechts) zu sehen. Die schwenkbaren Antennen sind mit je einem roten Licht markiert. Die blauen Taxiway Lichter und die Runway Lichter sind rechts im Vordergrund sichtbar, bevor die Runway hinter Freedom Ridge im Vordergrund verschwindet. Die Lichtspur im Hintergrund ist ein Fahrzeug dass sich der Area 51 von der "Station 700", welches sie mit der Nevada Test Site verbindet, her nähert.


Copyright © 1999-2017, Dreamland Resort. Alle Rechte vorbehalten.   Copyright Policy   Privacy Policy   Seite zuletzt geändert am 11.09.2007